exposed Filmfestival - - - Archiv 2008 - 2015

FRENCH BLOOD

FRENCH BLOOD

French BloodRegie: Diastème
Frankreich 2015, Spielfilm, OmU, 97 Min.
Buch: Diastème * Kamera: Philippe Guilbert * Produktion: Fin Août Productions* Darsteller: Alban Lenoir, Paul Hamy, Samuel Jouy

Der rassistische Schläger Marco, kämpft sich bei der Front National aus den Strassen bis in die Hinterzimmer der Macht.
Über zwei Jahrzehnte begleitet der Film die Entwickling von Marco und der rechten Bewegung in Frankreich. Mit ungeschönter Genauigkeit zeichnet der Film die Brutalität der fremdenfeindlichen Handlungen nach. Zunächst ist Marco als Schläger auf den Strassen unterwegs, verprügelt wahllos. Wir erfahren nichts von seiner Motivation, sein Hass scheint wie ein Virus in ihm zu sitzen. Aber er merkt langsam, und dafür braucht er Jahre, Jahrzehnte, dass dies nicht seinem Inneren entspricht und zerbricht beinahe an der Enttäuschung, so viele Jahre seines Lebens verschwendet zu haben.
Alban Lenoir spielt diese langsame Wandlung eindringlich und überzeugend.

Diastème: Er ist eigentlich ausgebildeter Musiker, kam dann zum Journalismus, schrieb Theaterstücke und wandte sich schließlich der Filmregie zu. FRENCH BLOOD ist sein zweiter Langfilm.

.www.indiesales.eu/french-blood

Donnerstag, 19. November – 22.00
im Filmhauskino

Über den Autor

archivexposed administrator

Schreibe eine Antwort