exposed Filmfestival - - - Archiv 2008 - 2015

I’M THE SAME, I’M ANOTHER

I’M THE SAME, I’M ANOTHER

B 2013, Spielfilm, OmeU., 120 Min.
Regie & Buch: Caroline Strubbe * Kamera: David Williamson * Schnitt: David Verdume * Produktion: Minds Meet
Darsteller: Kimke Desart, Zoltan Miklos Hajdu

I’M THE SAME, I’M AN OTHER ist der zweiter Teil einer geplanten Triologie der belgischen Regisseurin Caroline Strubbe. Den ersten Teil LOST PERSONS AREA zeigten wir 2010 bei epxosed.
Dies ist eine Art Road Movie, eine Art Krimi, eine Portrait einer ungewöhnlichen Freundschaft. Der etwa 30jährige Szabolcs und die 9jährige Tess sind zusammen unterwegs, erst im Auto, dann auf einer Fähre. Lange bleibt unklar, was die beiden verbindet. Sind sie auf der Flucht vor etwas?
In präsizen, wundervollen Breitwandaufnahmen, entfaltet sich langsam ihre Geschichte.

Carolin Strubbe: geboren 1965, studierte zunächst Film an der „Escuela Cinematografica de Barcelona“, später an der ‘IAD’ in Louvain-La-Neuve. Realisierte einigige kurze Dokumentarfilme. LOST PERSONS AREA war ihr Langfilmdebüt. Dies ist ihr zweiter Film und der zweite Teil einer geplanten Triologie.

www.mindsmeet.be

Filmhauskino

Über den Autor

archivexposed administrator