exposed Filmfestival - - - Archiv 2008 - 2015

YOUTH

YOUTH

Israel, D 2013, Spielfilm, OmeU., 107 Min.
Regie & Buch: Tom Shoval * Kamera: Yaron * Scharf Schnitt: Joel Alexis * Produktion: Green Productions, One Two Films Darsteller: Eitan Cunio, David Cunio, Moshe Ivgy

Die Brüder Yaki und Shaul leben mit ihren Eltern in Petah Tikva, einer Satellitenstadt bei Tel Aviv. Yaki leistet seinen Militärdienst ab. Wie je den anderen 18-jährigen Israeli berechtigt ihn das zum Tragen einer Waffe. Diese Waffe verleiht den Brüdern die Macht, ihr Leben und das ihrer Familie zu ändern – so glauben sie wenigstens. Mit einer ungewöhnlichen Coming-of-Age-Geschichte gibt der Regisseur und Filmkritiker Tom Shoval sein Langfilmdebüt. Präzise beschreibt der Film die enge Bindung der Brüder und die Konstanten ihres jungen Lebens: die
tägliche Routine, Familie und Nachbarschaft, das Land. Der arbeitslos
gewordene Vater verfällt mehr und mehr in Depressionen, die Familie droht ihre Wohnung zu verlieren. Während Yaki seinen Dienst absolviert, folgt Shaul einem hübschen jungen Mädchen, filmt jede seiner Bewegungen mit dem Handy und schickt die Clips an den Bruder. Sie entführen das Mädchen, verstecken es in einem Keller und beschließen, telefonisch ein hohes Lösegeld zu fordern. Doch sie haben nicht bedacht, dass Sabbat ist und die orthodoxe Familie des Opfers nicht ans Telefon geht. Die Zeit läuft.

Tom Shoval: geboren 1981 in Israel, studierte an der Sam Spiegel School of Film and Televion. YOUTH ist sein Debütfilm.

www.youththefilm.com

Filmhauskino

Über den Autor

archivexposed administrator